WAS SIE BEI DIESER TOUR ERWARTET

Entdecken Sie die Vielfalt Südafrikas auf dieser unvergesslichen 17-tägigen Reise, die Sie zu den schönsten Orten am Kap führt. Sie starten in der pulsierenden Metropole Kapstadt. Von dort geht es in die malerischen Winelands nach Stellenbosch und anschließend ans Meer. Sie besuchen das kleine Küstenstädtchen De Kelders und das wunderschöne De Hoop Nature Reserve. Nach einem Abstecher ins Inland in die Kleine Karoo, fahren Sie wieder an die Küste nach Plettenberg Bay. Im Addo Elephant National Park, dem letzten Stopp Ihrer Reise, gehen Sie auf Safari und begeben sich auf die Suche nach den Big Five bzw. Big Seven.

REISEART

Mietwagenrundreise

DIE BESTE REISEZEIT FÜR DIESE TOUR

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Oktober
  • November
  • Dezember

DIESE REISE BIETET

  • Kulinarik
  • Kultur
  • Natur
  • Safari
  • Strand
  • Wandern

Südafrika

Kapstadt & Garden Route

16 Nächte
Ab 1.430 €

pro Person im Doppelzimmer
zzgl. Internationale Flüge
zzgl. Mietwagen

Tour unverbindlich anfragen

TOURVERLAUF

Beginn der Reise: Kapstadt | Ende der Reise: Port Elizabeth

  • 3 Nächte Kapstadt
  • 2 Nächte Stellenbosch
  • 2 Nächte De Kelders
  • 2 Nächte De Hoop Nature Reserve
  • 2 Nächte Kleine Karoo
  • 3 Nächte Plettenberg Bay
  • 2 Nächte Addo Elephant National Park

Tipp: Ein Aufenthalt in einem privaten Wildreservat ist eine ganz besondere Erfahrung, die wir Ihnen ans Herz legen können, sofern es Ihr Budget erlaubt. Beispielsweise im schönen HillsNek Safari Camp des Amakhala Private Game Reserve, einem Big Five Reservat in der Greater Addo Region. Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an, wir erstellen gerne ein passendes Angebot für Sie.

BEGINN IHRER REISE

Tag 1-4

Kapstadt

CAPE DIEM LODGE
DETAILS

WILLKOMMEN IN DER ‚MOTHER CITY‘

Immer wieder wird Kapstadt unter die Top 10 der schönsten Städte weltweit gewählt und das nicht ohne Grund. Die pulsierende Metropole begeistert mit ihrer einzigartigen und atemberaubenden Kulisse und die Sehenswürdigkeiten sind unzählig: ob Sie nun den weltberühmten Tafelberg erklimmen, Pinguine am Boulders Beach beobachten, zum Kap der guten Hoffnung fahren oder eine Tour durch das historische Viertel Bo-Kaap unternehmen, in Kapstadt wird Ihnen ganz bestimmt nicht langweilig. Auch einen Besuch von Kapstadts Waterfront und Groot Constantia, dem ältesten Weingut Südafrikas, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Unser Tipp: Die Old Biscuit Mill. Das liebevoll restaurierte Gelände einer ehemaligen Keksfabrik ist heute das Zuhause angesagter Restaurants, Cafés, Kunsthandwerker und Galerien. Highlight ist der Neighbourgoods Market, auf dem man einen schönen Einblick in die Vielseitigkeit von Kapstadts Kunst-, Mode- und Gastronomieszene bekommt.

CAPE DIEM LODGE

Die stilvolle und elegante Cape Diem Lodge ist Teil einer wunderschönen viktorianischen Villa aus dem Jahr 1888 und liegt vor der atemberaubenden Kulisse des Signal Hill im Stadtteil Green Point. Das 5-Sterne-Boutique-Hotel hat 7 stilvoll eingerichtete Zimmer sowie eine Poolterrasse mit kleinem Garten zum Entspannen. Lassen Sie Ihren Tag bei einem Sundowner auf der Dachterrasse mit freiem Blick auf die Tafelbucht ausklingen, bevor Sie in eines der zahlreichen nahegelegenen Restaurants zum Abendessen aufbrechen.

Bilder: Cape Diem Lodge

ZIMMER/VERPFLEGUNG

  • Classic King Room
  • Frühstück

AUSSTATTUNG

  • Klimaanlage
  • W-LAN
  • TV
  • Pool
  • Spa-Behandlungen buchbar (kostenpflichtig)
  • Kreditkartenzahlung möglich

NACHHALTIGKEIT

  • Lebensmittel, Weine und Spirituosen aus der Region
  • Vermeidung von Einwegplastik
  • Recycling
  • Solarenergie
SIE REISEN WEITER NACH

Tag 1-4

Stellenbosch

SIMONZICHT GUEST HOUSE
DETAILS

GENUSS IN TRAUMHAFTER KULISSE

Lassen Sie sich von der malerischen Schönheit und dem Charme der südafrikanischen Winelands verzaubern. Probieren Sie exquisite Weine beim Besuch berühmter Weingüter wie Rust en Vrede, Delaire Graff oder Babylonstoren, eingebettet in eine atemberaubende Bergkulisse. Neben herausragenden Weinen gibt es viele weitere lokal hergestellte Spezialitäten wie Olivenöl, Essig, Käse oder Schokolade, die Sie in einzigartiger Atmosphäre genießen können.
Für Naturliebhaber bietet die Region mit dem nahegelegenen Jonkershoek Naturreservat schöne Wandermöglichkeiten und traumhafte Ausblicke. Sie übernachten in der Nähe von Stellenbosch, einer lebhaften, historischen Universitätsstadt voll kultureller Vielfalt mit charmanten Cafés, Boutiquen, Kunstgalerien und erstklassigen Restaurants.

SIMONZICHT GUEST HOUSE

Das Simonzicht Guest House liegt im Banhoek Valley, etwa 10 km außerhalb von Stellenbosch. Hier vereinen sich Komfort und Luxus mit Gemütlichkeit, moderne Einrichtung und perfekter Service mit einer familiären Atmosphäre. Das Gästehaus bietet sechs individuell gestaltete, luxuriöse Schlafzimmer und ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen im Jonkershoek Naturreservat, einen Besuch der zahlreichen Weingüter und Restaurants, einen Bummel durch Stellenbosch oder einen Ausflug nach Franschhoek, wo Sie weitere Weingüter bei einer Fahrt mit der ‚Wine Tram‘ entdecken können.

Bilder: Simonzicht Guest House

ZIMMER/VERPFLEGUNG

  • Deluxe Zimmer
  • Frühstück

AUSSTATTUNG

  • Klimaanlage
  • W-LAN
  • TV
  • Pool
  • Kreditkartenzahlung möglich
SIE REISEN WEITER NACH

Tag 6-8

De Kelders

WHALESONG LODGE
DETAILS

SÜDAFRIKAS SPEKTAKULÄRE ATLANTIKKÜSTE

Der Küstenort De Kelders ist ein Vorort des Städtchens Gansbaai an der Cape Whale Coast. Die Klippen von De Kelders zählen zu den besten Orten Südafrikas für die Walbeobachtung von Land aus. Hier können Sie die Südlichen Glattwale, auch Südkaper genannt, beobachten, die von Juni bis November in die Walker Bay kommen, um zu gebären und sich neu zu paaren. Zum Schutz der Wale dürfen sich die Boote den Tieren auf maximal 50 Meter nähern, jedoch sind Glattwale sehr neugierig und tauchen oft deutlich näher an den Booten auf, was Ihnen unvergessliche Begegnungen aus nächster Nähe ermöglicht. Auch außerhalb der Walsaison hat Gansbaai einiges zu bieten. Sie können auf Bootstouren z. B. auch Pinguine, Robben, Delfine und weiße Haie beobachten, einsame Strandspaziergänge entlang der wilden Küste genießen oder Radtouren und Wanderungen durch einzigartige Fynbos-Landschaften unternehmen. Auch die Vogelbeobachtungsmöglichkeiten sind großartig.

WHALESONG LODGE

Die Whalesong Lodge ist ein kleines Boutique-Gästehaus mit Blick über die malerische Walker Bay und die Kleinrivier-Berge. Sie überzeugt mit ihren liebevoll dekorierten Zimmern und einem unübertroffenen Maß an Gastfreundschaft. Sie ist ein perfekter Rückzugsort und bietet eine ideal Umgebung, um sich zu entspannen. Beobachten Sie in der Walsaison die Südlichen Glattwale direkt von der großen Aussichtsterrasse beim Spielen in der Bucht und genießen Sie bei einem Sundowner spektakuläre Sonnenuntergänge über dem Atlantik. In den kühleren Monaten können Sie es sich im Loungebereich mit freistehendem Kamin und einer guten Auswahl an südafrikanischen Rotweinen gemütlich machen.

Bilder: Whalesong Lodge

ZIMMER/VERPFLEGUNG

  • Standardzimmer
  • Frühstück

AUSSTATTUNG

  • W-LAN
  • Pool
  • Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Spa-Behandlungen buchbar (kostenpflichtig)
  • In-House Dining (keine warme Küche)
  • Kreditkartenzahlung möglich

NACHHALTIGKEIT

  • Zertifiziert als nachhaltige Unterkunft (Fairtrade Tourism South Africa)
  • Lebensmittel, Weine und Spirituosen aus der Region mit Fokus auf Saisonalität, Nachhaltigkeit und Bio-Qualität
  • Verwendung umweltfreundlicher Reinigungsprodukte
  • Recycling
  • Gründungsmitglied der Creative Skills Factory mit dem Ziel der Unterstützung der Familien in den umliegenden Gemeinden hinsichtlich Bildung, Ausbildung und Talentförderung von Kindern und Jugendlichen
  • Mitglied der Initiative Pack for a Purpose
  • Unterstützung des Projekts Trees for Tourism zur Wiederaufforstung der Provinz Western Cape
SIE REISEN WEITER NACH

Tag 8-10

De Hoop Nature Reserve

DE HOOP COLLECTION
DETAILS

EIN NATURPARADIES AM INDISCHEN OZEAN

Ihr nächstes Ziel ist das De Hoop Nature Reserve, das zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Auf dem Hinweg empfehlen wir einen Stopp auf dem Black Oystercatcher Wine Estate, wo Sie eine Weinprobe und eine köstliche Antipasti Platte genießen können (Reservierung erforderlich). Nur wenige Reservate bieten eine so beeindruckende Flora und Fauna wie das De Hoop Nature Reserve: erleben Sie den indischen Ozean, endlose Sanddünen, das Vlei, seltene Fynbos-Pflanzen, Buntböcke, Eland-Antilopen, Kap-Bergzebras, Strauße und zahlreiche Vogelarten aus nächster Nähe. Das De Hoop Nature Reserve zählt ebenfalls zu den besten landbasierten Walbeobachtungsgebieten Südafrikas. In der Walsaison kommen die Südkaper so nah an die Küste, dass Sie sich entspannt in die unberührten Sanddünen setzen und diese beeindruckenden Tiere beobachten können.

DE HOOP COLLECTION

Die De Hoop Collection bietet eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten, von Camper-Stellplätzen über Selbstversorger-Cottages bis hin zu gehobeneren Suiten mit Vollverpflegung. Sie übernachten in der Dassie Suite, die einen fantastischen Blick auf das Vlei bietet und auf deren Veranda Sie traumhafte Sonnenuntergänge beobachten können. An kalten Winterabenden können Sie es sich vor Ihrem eigenen Kamin gemütlich machen. Der Pool und das Fig Tree Restaurant, in dem Sie Frühstück und Abendessen einnehmen, liegen nur wenige Schritte entfernt. Es werden zahlreiche Aktivitäten wie Bootstouren, Naturfahrten, Meeresspaziergänge, Vogel- und Sternenbeobachtung oder Mountainbike-Touren angeboten, zudem gibt es verschiedene Wanderwege zu entdecken.

Bilder: De Hoop Collection

ZIMMER/VERPFLEGUNG

  • Dassie Suite
  • Frühstück und Abendessen

AUSSTATTUNG

  • W-LAN: nur im Hauptbereich
  • Eigener Kamin
  • Pool
  • Restaurant
  • Kreditkartenzahlung möglich
SIE REISEN WEITER NACH

Tag 10-12

Kleine Karoo

SWARTBERG COUNTRY MANOR
DETAILS

ABSTECHER IN EIN ANDERES SÜDAFRIKA

Die Kleine Karoo ist eine Halbwüste, die sich entlang der Swartberge und des spektakulären Outeniqua-Bergpasses erstreckt und stellt einen deutlichen Kontrast zur Garden Route dar. Hier verläuft, abseits des touristischen Trubels, die landschaftlich reizvolle Route 62: weite, trockene Ebenen, ockerfarbene Erde, eine außergewöhnliche Wüstenflora und -fauna, kein anderes Fahrzeug in Sicht. Unterwegs laden verschlafene Ortschaften zu einer Pause ein, wie etwa im Vintage Diner Restaurant Diesel & Crème in Barrydale oder im Bistro & Deli des Weinguts De Krans in Calitzdorp, das vor allem für seinen Portwein bekannt ist. Besonders sehenswert sind hier die Cango Caves, die zu den größten und beeindruckendsten Höhlensystemen der Welt gehören. Der Swartberg Pass, einer der spektakulärsten Bergpässe Südafrikas, bietet Ihnen fantastische Ausblicke und Abenteuerfeeling.

SWARTBERG COUNTRY MANOR

Das Swartberg Country Manor liegt im Cango Valley und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die Swartberge. Es hat 25 komfortable Gästezimmer im Landhausstil. Vom Manor erreichen Sie die Cango Caves nach nur etwa 15 Minuten und den höchsten Aussichtspunkt des Swartberg Passes nach etwa 20 km. Überqueren Sie den Pass und fahren Sie bis ins Städtchen Prince Albert oder kehren Sie zur Unterkunft zurück und nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung. Wenn Sie Ihren Aufenthalt etwas entspannter gestalten möchten, können Sie stattdessen die zugehörige Farm bei einem Spaziergang erkunden und mehr über Selbstversorger-Landwirtschaft und das Farmleben in der Kleinen Karoo erfahren. Oder Sie entspannen sich bei einem leckeren Gourmet-Picknick im Garten. Auf der Terrasse des hauseigenen Restaurants Patat können Sie den Tag bei einem erstklassigen 3-Gänge-Menü ausklingen lassen.

Bilder: Swartberg Country Manor

ZIMMER/VERPFLEGUNG

  • Doppelzimmer
  • Frühstück

AUSSTATTUNG

  • W-LAN
  • Pool
  • Spa-Behandlungen buchbar (kostenpflichtig)
  • Restaurant
  • Kreditkartenzahlung möglich
SIE REISEN WEITER NACH

Tag 12-15

Plettenberg Bay

LONG STORY GUEST HOUSE
DETAILS

BADEPARADIES AN DER GARDEN ROUTE

Plettenberg Bay, von dein Einheimischen meist nur „Plett“ genannt, ist ein hübsches Städtchen an der Küste des Indischen Ozeans. Traumhafte Sandstrände laden zum Baden und Entspannen ein. Der nordöstlich gelegene Keurboomstrand gilt als einer der schönsten Strände Südafrikas. Unbedingt sehenswert ist das Robberg Nature Reserve, eine Halbinsel mit traumhaften Buchten und mehreren Wanderwegen, die spektakuläre Ausblicke auf das Meer und die Umgebung bieten. Ebenfalls lohnenswert ist ein Tagesausflug in den Tsitsikamma Nationalpark, der ebenfalls großartige Wandermöglichkeiten bereithält. Entlang der Main Street von Plett finden Sie eine schöne Auswahl an Restaurants, Cafés und Geschäften. Von Surfshops über Galerien bis hin zu Buchläden gibt es dort alles, was das Herz begehrt.

LONG STORY GUEST HOUSE

Das Long Story Guest House ist ein hübsches Boutique-Gästehaus, das für seine herzliche Gastfreundschaft und sein köstliches Frühstück bekannt ist und nur einen kurzen Fußweg vom schönen Robberg Beach entfernt liegt. Es gibt fünf geschmackvoll eingerichtete Zimmer, eine geräumige offene Küche und einen Loungebereich mit Kamin. Der schöne kleine Garten mit Terrasse und Pool eignet sich perfekt, um sich nach dem Sonnenbaden oder einer der zahlreichen Freizeitaktivitäten bei einem guten Buch und einem Erfrischungsgetränk noch etwas zu entspannen. Nach einem Abendessen in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants der Stadt können Sie es sich im Gästehaus an kühlen Abenden mit einem Glas Wein am Kamin gemütlich machen.

Bilder: Long Story Guest House

ZIMMER/VERPFLEGUNG

  • Beginning Suite
  • Frühstück

AUSSTATTUNG

  • W-LAN
  • TV
  • Pool
  • Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Kreditkartenzahlung möglich
SIE REISEN WEITER NACH

Tag 15-17

Addo Elephant National Park

ELEPHANT HOUSE
DETAILS

AUF DER SUCHE NACH DEN BIG SEVEN

Der Addo Elephant National Park ist Südafrikas drittgrößter Nationalpark und wurde 1931 zum Schutz der letzten elf Elefanten in der Region errichtet. Heute dominieren Elefanten die Szenerie in diesem Nationalpark, werden aber begleitet von einer Fülle anderer Wildtiere. Neben verschiedenen Antilopenarten, Zebras, Flusspferden und Hyänen können Sie mit etwas Glück auch die Big Five (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard) und sogar Wale und weiße Haie beobachten, da der Park in südlicher Richtung erweitert wurde und nun an den indischen Ozean grenzt. Sie können hier somit die Big Seven entdecken, was dieses Schutzgebiet weltweit einzigartig macht. Auch landschaftlich ist der Addo Elephant National Park mit seiner Lage am Meer und seiner natürlichen Schönheit etwas ganz Besonderes.

ELEPHANT HOUSE

Das Elephant House liegt im Sundays River Valley, nur 8 km vom Haupteingang des Addo Elephant National Park. Das Haupthaus, ein altes Bauernhaus mit Reetdach, verfügt über eine einladende Terrasse mit bequemen Sofas, die dekoriert ist mit Antiquitäten und lokalem Kunsthandwerk, umgeben von einem schönen Garten mit Pool. Mit frischen, lokalen und nachhaltigen Zutaten von Bauern aus der Umgebung werden im Elephant House köstliche Mahlzeiten zubereitet (Frühstück und Mittagessen). Außerdem gibt es eine sehr gemütliche Weinbar. Die meiste Zeit verbringen Sie auf Safari, entweder mit Ihrem eigenen Fahrzeug oder im Rahmen einer geführten Tour mit einem Guide des Elephant House. Falls Sie nicht den ganzen Tag im Auto verbringen möchten, bietet das Elephant House weitere interessante Aktivitäten an. Sie übernachten ein kleines Stück vom Haupthaus entfernt in einem der sechs Stable Cottages – kleine Cottages im Landhausstil mit eigener Veranda und Blick auf einen weitläufigen Garten mit einem weiteren Pool. Es gibt einige gute Restaurants in der Umgebung, die Gastgeber helfen Ihnen gerne mit einer Empfehlung und der Tischreservierung. Alternativ bieten die Stable Cottages auch Grillmöglichkeiten auf Selbstversorgerbasis.

Bilder: Elephant House

ZIMMER/VERPFLEGUNG

  • Stable Cottage
  • Frühstück

AUSSTATTUNG

  • Klimaanlage
  • W-LAN
  • Pool
  • Wäscheservice (kostenpflichtig)
  • Grillmöglichkeit vorhanden
  • Kreditkartenzahlung möglich

NACHHALTIGKEIT

  • Lebensmittel, Weine und Spirituosen aus der Region mit Fokus auf Nachhaltigkeit
  • Reduzierung des Plastikverbrauchs
  • Recycling
  • Beschäftigung und Förderung von Mitarbeitern aus den umliegenden Gemeinden
  • Unterstützung lokaler Kleinunternehmer wie Farmer, Shuttleservice, Wäscheservice und Kunsthandwerker
  • Unterstützung verschiedener Initiativen zur Förderung der Bildung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen sowie talentierter junger SportlerInnen
Ende Ihrer Reise

PREISE UND KONDITIONEN

IM PREIS ENTHALTEN

  • Alle aufgeführten Übernachtungen
  • Alle aufgeführten Mahlzeiten

NICHT IM PREIS ENTHALTEN SIND...

  • Alle optionalen bzw. außerplanmäßigen Aktivitäten, z.B. geführte Safaris oder Naturfahrten, Spa-Behandlungen etc.
  • Evtl. anfallende Conservation Levies (Naturschutzgebühren)
  • Nationalparkgebühren
  • Persönliche Ausgaben, z.B. Trinkgelder, Souvenirs, etc.
  • Internationale Flüge
  • Mietwagen
  • Benzin sowie ggf. anfallende Maut-, Rückführungs- und Grenzüberschreitungsgebühren
  • Evtl. anfallende Visagebühren
  • Kosten für erforderliche Impfungen, Auslandskranken- und sonstige Reiseversicherungen

Bei Interesse an einem für Sie und Ihre Reise passenden Reiseschutz kommen Sie gerne auf uns zu.

REISE­ZEIT­RAUM
PREIS PRO PERSONim Doppel­zimmer
PREIS PRO PERSONim Einzel­zimmer
01/01/2024 - 30/04/2024
1.570 €
2.460 €
01/05/2024 - 31/07/2024
1.430 €
2.210 €
01/08/2024 - 30/09/2024
1.580 €
2.470 €
01/10/2024 - 31/12/2024
1.660 €
2.590 €

Preis für Familienzimmer auf Anfrage.
Bitte beachten Sie, dass der Reisepreis neu kalkuliert wird, wenn die Reisedaten in mehrere Gültigkeitszeiträume fallen.

WIR PLANEN IHRE TRAUMREISE

Packen Sie in Gedanken schon die Koffer? Haben Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche? Gerne passen wir unsere Reiseangebote individuell für Sie an. Kontaktieren Sie uns am besten noch heute und lassen Sie sich ganz unverbindlich beraten.